Babyschwimmen

Das Babyschwimmen ermöglicht dem Baby eigenständige Bewegungen, die an Land alleine noch nicht möglich wären; dies gibt dem Baby viele positive Impulse und das Gefühl von Stärke und Selbstbewusstsein wächst. Mit verschiedenen Übungen fördern wir die Koordination und den Gleichgewichtssinn.

Spielerisch und ganz nebenbei wird so die sensorische und motorische Entwicklung gefördert: Muskeln und Atemwege werden kräftig und das Herz-/Kreislaufsystem wird angeregt.

Mit vorhandenen Frühreflexen können wir die Schwimmbabys zu eigenständigen Über- und Unterwasserbewegungen anregen. Die Eltern erlernen den sicheren Umgang mit ihrem Baby im Wasser.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die individuellen Möglichkeiten ihres Kindes zu fördern. Wir verzichten bewusst auf Schwimmflügel, um die Babys in ihrer Eigenständigkeit zu unterstützen.

Wir bieten 8- wöchige Schwimmkurse, inklusive einen Nachschwimmtermin für Babys ab dem 4. Lebensmonat an. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, anschließend an unseren Eltern-Kind-Kursen teilnehmen zu können.

Die Kurse finden im Schwimmbad der Orthopädie der Universitätskliniken in Homburg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.